Unser Hotel auf der kanarischen Urlaubsinsel

Home

Anreise

über die Insel

Hotel

Sonne & Strand

U-Boot-Fahrt

Sport

Bilder

Kontakt

Die Hotelanlage des Clubs Aldiana kommt uns vor wie ein Schlaraffenland in der Wüste. Am Rand einer gepflegten Parkanlage liegt das Haupthaus mit der Rezeption und dem Restaurant. Direkt dahinter ist die Poolbar mit einer kleinen Bühne vor dem Swimmingpool, hier finden täglich Veranstaltungen statt.

Poolbar mit einer kleinen Bühne vor dem Swimmingpool

Abgesehen von den frühen Morgenstunden herrscht hier den ganzen Tag reges Treiben mit Veranstaltungen, Unterhaltung, Musik und Tanz. Wer mit Kindern Urlaub macht, ist hier genau richtig aufgehoben. Ständig wird etwas zur Unterhaltung und zum Mitmachen für Kinder geboten.

In der gepflegten Parkanlage stehen unter Palmen zwischen exotischen Pflanzen und Kakteen die kleinen Bungalows für die Gäste. Viele der Bungalows haben Meerblick. Die Anlage ist etwas erhöht auf eine Klippe gebaut, dadurch hat man einen sehr schönen Blick von oben auf das Meer und den Sandstrand.

Hotel-Bungalows in der Parkanlage

Die Bungalows bieten keinen Luxus, aber man kann sich darin wohl fühlen. Die kleinen Häuser sind recht einfach ausgestattet, in den Sommermonaten könnte man eine Klimaanlage schon gut gebrauchen.

Essen wird hier im Club Aldiana groß geschrieben, und das beste: all inclusive! Wir staunen über die Vielfalt der Speisen, die hier jeden Tag aufgetischt wird. Es gibt immer reichlich Auswahl an allen Leckereien, die man sich nur vorstellen kann. Am Galaabend, der einmal in der Woche stattfindet, gibt es noch etwas Extrafeines.

essen und genießen

Hier sehen Sie allein das Dessert-Buffet. Alles was wir gegessen haben - man kann gar nicht alles probieren - war von ausgezeichneter Qualität und hat hervorragend geschmeckt. So kann man Urlaub machen!

Beim Konzept der Aldiana-Clubs wird die Kontaktaufnahme unter den Gästen sehr gefördert. Man speist generell an Tischen für 8 Personen, dadurch kommt man immer mit anderen Gästen ins Gespräch und so hat man automatisch nach einer Weile einen kleinen Bekanntenkreis um sich herum.

Linktipps für den Urlaub: Italien | Hotel am Bodensee